E-Commerce Lounge

powered by 

Impulsvorträge und Podiumsdiskussionen zu Themen wie Plattformökonomie, Digitalisierung & Nachhaltigkeit, Vielfalt & Integration.

Ranga Yogeshwar

Ranga Yogeshwar

Keynote: Der große Umbruch

Der bekannte Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar hält im Rahmen des Networking-Abends „Bits & Currywurst“ am 07.11.2019 ab 18 Uhr eine Keynote zum Thema Digitalisierung und künstliche Intelligenz, die sich an seiner ARD-Dokumentation „Der große Umbruch“ orientiert.


Ranga Yogeshwar studierte Experimentelle Elementarteilchenphysik und Astrophysik und arbeitete am Schweizer Institut für Nuklearforschung (SIN), am CERN in Genf und am Forschungszentrum Jülich. Er begann seine journalistische Laufbahn 1983, zunächst bei verschiedenen Verlagen, dann im Bereich Hörfunk und Fernsehen. 1987 wurde er Redakteur beim Westdeutschen Rundfunk Köln und leitete später das Ressort Wissenschaft. Seit 2008 arbeitet Ranga Yogeshwar als unabhängiger Journalist und Autor. Er zählt zu den führenden Wissenschaftsjournalisten Deutschlands und entwickelte und moderierte zahlreiche TV-Sendungen u.a. „Kopfball“ (ARD), „Quarks&Co“ (WDR) und „Die große Show der Naturwunder“ (ARD). Yogeshwar schreibt regelmäßig Beiträge in den führenden Zeitungen und ist gern gesehener Experte in zahlreichen Talkshows. Seine Bücher “Sonst noch Fragen?”, „Ach so!“ oder „Nächste Ausfahrt Zukunft“ avancierten schnell zu Bestsellern und wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt. Yogeshwar erhielt über 60 Fachpreise und wurde vielfach ausgezeichnet, so etwa mit der Ehrendoktorwürde der Universität Wuppertal, dem Bundesverdienstkreuz der BRD, dem Verdienstorden des Landes NRW und dem Ordre de Mérite du Grand-Duché de Luxembourg.

Oliver Bohl

Oliver Bohl 

Direktor Digital Business, KfW Bankengruppe

Alles GAFA oder was? Chancen und Herausforderungen der Plattformökonomie für den Handel und angrenzende Branchen

Plattformen stellen im Alltag der Kunden zentrale Kontaktpunkte dar – daher dominieren sie auch wesentliche Teile des Handels. Dabei geht die Wirkung weit über traditionelle Marktplatzkonzepte hinaus und nimmt auch weiterhin Fahrt auf, insbesondere durch die Kontrolle und teils Integration der Wertschöpfung in horizontalen und vertikalen Dimensionen und die hierdurch geschaffenen Lock-in Effekte. Durch ihre Bedeutung im Alltag stellt die Zusammenarbeit mit Plattformen zunächst einmal Chancen für Händler bereit, jedoch ergeben sich auch Herausforderungen – bspw. im Bereich der Markenbildung oder des Kundenzugangs.


Seit Januar 2017 ist Dr. Oliver Bohl als Direktor Digitale Kanäle bei der KfW Bankengruppe verantwortlich für die Entwicklung und den Ausbau der digitalen Aktivitäten im Fördergeschäft. Vorher verantwortete er als Director Digital Business Development bei der PAYBACK GmbH die Weiterentwicklung der digitalen Geschäftsaktivitäten sowie die Evaluation und Gestaltung innovativer Geschäftsmodelle.

Jan van Randenborgh

Jan van Randenborgh

Technical Director, denkwerk

Innovationen im E-Commerce

Bequemlichkeit ist das höchste Gut im E-Commerce, noch vor dem Preis. Die Kundenerwartungen stellen Unternehmen vor eine harte Probe. Bei Ø1,32 Warenkorb-Artikeln pro Bestellung und „One Hour Delivery“ müssen nicht nur Fulfillment-Konzepte neu gedacht werden, sondern ganze Produkte, Prozesse und Services an die neuen schnelllebigen Bedingungen angepasst werden. Wir zeigen in der Präsentation innovative Möglichkeiten auf, sich diesen Herausforderungen zu stellen.


Jan van Randenborgh ist seit 1999 selbständig in der IT Branche und hat in den letzten Jahren diverse Firmen gegründet. 2003 gründete er die Digitalagentur Kuborgh in den Standorten Hamburg und Köln, die er fast 15 Jahre mit seinem Geschäftspartner erfolgreich führte. 2017 wurde die Agentur verkauft. Seit April 2019 ist er als Technical Director bei denkwerk für den Bereich E-Commerce verantwortlich.

Daliah Salzmann

Daliah Salzmann

CEO, ViA-Online (afterbuy)

Keynote: Marktplätze, Rückblicke und Perspektive

Weitere Informationen folgen kurzfristig…


Daliah Salzmann war 2009 mitverantwortlich für den Markteintritt des 2010 von der damaligen eBay-Tochter Paypal übernommenen Startups BillSAFE. Bis Ende 2012 begleitete Salzmann die Integration von BillSAFE in den Konzern und wechselte Anfang 2013 als Head of Partnerships & Integrations zu dem international agierenden Payment Service Provider PAYONE (heute BS Payone), an welchem sich Ende 2014 die Sparkassen Finanzgruppe beteiligte. Ab 2016 baute Salzmann als Vorstand das Startup SteuersparCard Deutschland AG (www.steuersparcard.de) auf und ist seit September 2016 außerdem als Investment Advisor bei der Nexec Holding GmbH tätig. In dieser Funktion begleitete Salzmann die ViA-Online GmbH schon seit der Übernahme durch die Nexec und ist seit Anfang 2018 alleinige Geschäftsführerin der Gesellschaft.

Daniel Drummer

Daniel Drummer

CFO, auxmoney

IT goes global

Weitere Informationen folgen kurzfristig…


Daniel verantwortet bei auxmoney die Bereiche Finanzen, Legal und IT. Bevor er auxmoney verstärkte, hatte Daniel bei JP Morgan Chase verschiedene Führungspositionen in New York und London inne, zuletzt war er als globaler Leiter der Data Analytics Gruppe tätig und dabei als Mitglied des globalen Management Teams für die Bereiche Digitalstrategie und Fintech mitverantwortlich. Zuvor war er als Berater bei McKinsey & Co. sowie für die Royal Bank of Scotland im Investment Banking tätig. Daniel ist CFA Charterholder und hat einen MBA mit Auszeichnung an der Universität Oxford und einen Master in Unternehmensrecht (LL.M) an der Frankfurt School of Finance & Management abgeschlossen.

Impulsvortrag + Podiumsdiskussion: Digitalisierung und Nachhaltigkeit

Welche neuen Herausforderungen durch Digitalisierung entstehen und wie sie gelöst werden können. Moderation: Oliver Bohl (Direktor Digital Business, KfW Bankengruppe)

Maximilian Berghoff

Maximilian Berghoff

Developers For Future

Oliver Bohl

Oliver Bohl 

Direktor Digital Business, KfW Bankengruppe

Chérine De Bruijn

Chérine De Bruijn

Corporate Kitchen

Martin Possekel

Martin Possekel

Managing Partner, Future Marketing

Daliah Salzmann

Daliah Salzmann

CEO, ViA-Online (afterbuy)

Robert Sidor

Robert Sidor

Vice President Digital Solutions, Lagardère PLUS

Marktplatz für digitale Produkte mit Wallet App Integration, validiert durch die Blockchain

Anwendungsbeispiele aus den Bereichen Ticketing, Voucher, Security Cards und Smartcity.

Die Vermarktung und Kontrolle von digitalen Produkten ist eine operative Herausforderung, die häufig viel Zeitaufwand und Kosten verursacht. Außerdem sind Security, Compliance, Steuerrichtlinien und Performance Anforderungen zu beachten, egal ob die Produkte im Vertrieb oder für interne Zwecke verwendet werden. Um alle Prozesse so einfach und komfortabel wie möglich zu gestalten, entwickeln wir seit mehreren Jahren maßgeschneiderte digitale Systeme. Diese garantieren eine zielgerichtete Verteilung, optimale Kontrolle über jedes Asset, eine individuelle Kommunikation, sowie eine lückenlose Dokumentation und das Controlling. Wir haben unsere Erfahrung genutzt um ein Digital Event Hub zu entwickeln, das mit allen API basierten Standardsystemen kommunizieren, Daten einsammeln, austauschen und weitergeben kann.


Robert Sidor ist Vice President Digital Solutions bei Lagardère PLUS, einem internationalen Agenturnetzwerk, das durch Intelligence und Ideas mehr Impact für Brands in Sport & Entertainment erzielt.

Impulsvortrag + Podiumsdiskussion: Vielfalt & Integration

Keine Frauen auf den Bühnen einer IT-Konferenz. Diskriminierungsvorwürfe. Der Shitstorm im Internet geht los, so dass die Konferenz abgesagt werden musste. Genauso kochen die Gemüter schnell hoch, wenn verschiedene Nationalitäten und Kulturen aufeinander treffen und plötzlich Rassismusvorwürfe aufkommen. Aber warum ist das so und was können wir tun? Welche verschiedenen Perspektiven auf das Thema Diskriminierung und Diversity gibt es und welche konstruktive Lösungen können sich hieraus sowohl menschlich, als auch betriebswirtschaftlich ergeben? Eine Impulswerkstatt mit Einladung zum weiterreden.

Nicole Broder

Nicole Broder

Bildungsstätte Anne Frank

Chérine De Bruijn

Chérine De Bruijn

Corporate Kitchen

Andreas Gailus

Andreas Gailus

TK / gailus.ORG

Marc N. Grotholtmann

Marc N. Grotholtmann

Veranstalter PHP.RUHR

Angela Hermann

Angela Hermann

TK / gailus.ORG

Martin Possekel

Martin Possekel

Managing Partner, Future Marketing

Sascha Becker

Sascha Becker

Manager, Future Marketing

DSGVO: Herausforderung und Chance für Marketing-Technologien

Die neue europäische Datenschutzgesetzgebung (DSGVO) verändert die Rahmenbedingungen für Entwickler und deren Arbeit, dazu gehören Aufgaben wie Entwicklung nach „Privacy by design“-Prinzipien, die Einbindung neuer Technologien wie z.B. Consent Management Plattformen in existierende IT-Architekturen oder die Mitarbeit bei Datenschutzfolgeabschätzungen in interdisziplinären Teams . Die Vortragenden geben eine Einführung, zeigen Praxis-Beispiele und wagen einen Ausblick in die Zukunft der Entwickler.


Martin Possekel, Diplom-Wirtschaftsingenieur, ist Geschäftsführer und Gesellschafter der Future Marketing, einer Beratungsgesellschaft für strategisches digitales Marketing. In seiner Berufslaufbahn hatte er Managementfunktionen bei KPMG, der Lufthansa und in der Otto Group inne.


Sascha Becker, Fachinformatiker, ist Manager und Experte für Advertising & Marketing Technologies bei der Future Marketing, zuvor nahm er leitende Entwicklung- und Plattform-Integrationsaufgaben bei Digitalagenturen und dem US-Technologieanbieter DataXu wahr.

Conrad Wrobel

Conrad Wrobel

Geschäftsführender Partner, emgress

Commerce versus Smart City

Wie verändert sich das Leben in einer Stadt, welche neuen Herausforderungen bringt die Digitalisierung mit sich und wie stellt sich ein städtisches Unternehmen wie ein Stadtwerk darauf ein? Insbesondere soll das Projekt „Smartes Quartier Jena“ vorgestellt werden und neben den einzelnen Teilprojekten vor allem das Thema Einkaufen und Logistik im Vordergrund stehen.


Conrad Wrobel ist studierter Wirtschaftswissenschaftler mit dem Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik. Seit 2007 ist er in der Mobile Branche tätig. Zunächst sammelte er Erfahrungen im Projektmanagement und Vertrieb bei einer Implementierungsfirma für Mobile Apps. Im Sommer 2011 startete er dann mit 2 Partnern das Mobile Beratungsnetzwerk emgress und ist heute Geschäftsführender Partner der emgress GmbH. Seit 2011 ist emgress Mitglied der TowerByte eG und nachdem Conrad Wrobel das Mandat des Aufsichtsrates erfolgreich begleitet hat, ist er seit 2018 im Vorstand der Genossenschaft tätig. Weiterhin engagiert sich Conrad Wrobel über die Fokusgruppen Mobile und Digital-Commerce sowie in den Themen der digitalen Transformation in der Verbandsarbeit des BVDW e.V.

Timo Mankartz

Timo Mankartz

Co-Founder & Director Customer Success, dogado

Under Pressure – Die Krise als Chance

Wenn die Lichter ausgehen und du die Karre mit 420PS aus dem Dreck ziehen musst! Eine Zeitreise in die Anfänger der dogado, einem der führenden Hosting und Cloud-Provider in Deutschland – mit Sitz in Dortmund. Warum wir uns als StartUp überschätzt haben und was wir aus einem der größten FuckUps gelernt haben. Es beginnt im Jahr 2008, Freitag Abend gegen 20:50 Uhr. Alles ist offline. Kunden drohen mit Gewalt. Wie wir uns aus der Situation gerettet und was wir daraus gelernt haben.


Als Co-Gründer der dogado GmbH hat Timo in den letzten 5 Jahren mehr als 17 Unternehmenskäufe mit der dogado-Gruppe begleitet. Dazu gehören die Urgesteine der deutschen Hostingbranche wie Alfahosting GmbH, checkdomain GmbH, tophoster.de (MediaWebliane AG) oder Alvotech sowie der Systemhaus-Spezialist Busymouse GmbH.

Peter Ladendorff

Peter Ladendorff

Head of Product, Sparwelt

Digitales Kaufverhalten im Wandel der Zeit

Ersetzt Google den stationären Handel? Wie haben sich die Bedürfnisse, Gewohnheiten und Customer Journey der Käufer verändert? Vor allem in diesem heutigen Überangebot von Content, Produkten und auch Plattformen? Peter Ladendorff gibt einen Überblick und verrät, aus erster Hand mit Praxisbeispielen, was Unternehmen heutzutage ​im E-Commerce bieten müssen und wie sie ihre Käufer an jedem Schritt des Kaufentscheidungsprozesses am besten erreichen – auch plattformunabhängig.


Peter Ladendorff ist seit ​über 15 Jahren im Online-Business und eCommerce verwurzelt – auf Agentur- wie auch der Corporate-Seite. Er hat wichtige Wandel, Updates und Innovationen erlebt und aktiv gelebt. In den 10 Jahren bei idealo war er Produkt- und Projektleiter ​mit Fokus auf Nutzerbindung und fand über einen Ausflug in die Agenturwelt seit einem Jahr seine derzeitige Heimat als Head of Product bei SPARWELT GmbH. Hier treibt er neue Projekte und Geschäftsideen und dessen Entwicklung voran.

Christian Hertlein

Christian Hertlein

Vom Chatbot zum digitalen Assistenten – wie können KI-basierte Lösungen Ihre Endkunden unterstützen

Chatbots und Messenger-Systeme sind en vogue, längst fester Bestandteil unseres Alltags und stellen bereits konkrete technische und soziale Antworten auf aktuelle Fragen der digitalen Arbeits- und Konsumwelt – sei es zur Bewältigung von Nachfragelasten in Echtzeit oder als Werkzeug zur Verbesserung des Kundenerlebnisses. Aber wie können wir gewinnbringend Bots und KI/ML-Lösungen auf die nächste Stufe heben? Christian Hertlein zeigt in diesem Impulsvortrag aktuelle Lösungen auf, um mit Chatbots und KI/ML Lösungen die customer-lifetime-Journey neu zu definieren – von der Idee bis zum funktionsfähigen System.

Joe Gregory

Joe Gregory 

Leankoala

Das mache ich schon immer so – Ein Plädoyer an die stetige Weiterbildung

Als Webworker prasseln Unmengen an Veränderungen auf uns ein, die von uns verlangen uns stetig Fortzubilden. “Das hat noch Zeit” oder “Das betrifft mich nicht” sind Sätze die man oft zu sich selbst sagt. In Wahrheit aber belügen wir uns oftmals selbst. Wir nehmen uns nicht die Zeit, haben vielleicht sogar Angst und verpassen dadurch die Möglichkeit nicht nur am Puls der Zeit zu bleiben sondern auch unsere Skills zu verbessern, unser Kapital. In diesem Vortrag gibt Joe Gregory Tipps und Tricks wie man mehr Zeit und Motivation zum lernen findet und zugleich besser auf sich selbst achtet.


Joe Gregory ist ein Software Engineer bei Leankoala aus Hamburg der gerne sein Wissen teilt und offen für neue Technologien ist. In seiner Freizeit engagiert er sich für Vue.js und das Contao CMS und ist Organisator von Veranstaltungen wie u.a. dem Vue.js Meetup in Hamburg.

Marco Hüsener

Marco Hüsener

Got Ethics

Mirco Schmidt

Mirco Schmidt

Got Ethics

(Not) Nice to have – Was Sie vor 2020 über Whistleblowing wissen müssen!

Got Ethics ist einer der führenden internationalen Anbieter von IT-Lösungen zur Bekämpfung unethischen Verhaltens in Privatunternehmen, Organisationen und Behörden. Unseren Kunden ermöglichen wir die gesetzlichen Anforderungen abzubilden und dabei Mitarbeitern die Möglichkeit zu bieten, sicher und anonym auf Fehlverhalten im Unternehmen hinzuweisen.


Marco Hüsener, MBA im Bereich Innovationsmanagement, besitzt einen ausgeprägten beruflichen Hintergrund im Bereich der technischen Aufklärung und war in zahlreichen analogen und digitalen Innovationsprojekten involviert.


Mirco Schmidt, B.A. in Marketingmanagement, hat langjährige Erfahrung im internationalen Projektmanagement, der Unternehmensberatung und im Online Marketing und hat Konzerne, Agenturen und den Mittelstand erlebt.

Tipp: Bei E-Commerce nicht auf der Strecke bleiben

Tipp: Mitarbeiter nicht hängen lassen

Tipp: Nicht untergehen beim Thema Digitalisierung